Shopping Cart

keine Produkte im Warenkorb

Die Spargelsaison ist eröffnet!

Unsere Spargel-Buchtipps

mit Infos und vielfältigen, köstlichen Rezepten für das schmackhafte Stangengemüse:
Vom klassischen Rezept mit Kartoffeln, Schinken und Sauce Hollandaise, über Spargelsuppe, Spargelsalat bis hin zu beispielsweise Spargelauflauf oder -quiche – gekocht, gedämpft, gebraten oder auch gegrillt…

Entdecke selbst:

Per Klick aufs Cover, gelangst Du zu den entsprechenden Buchdetails.

Kleines Spargelwissen

Wie gesund ist Spargel?
  • Spargel besteht zu über 90% aus Wasser
  • Er ist kalorienarm: 150 Kalorien pro Kilogramm
  • Beinhaltet wichtige Mineralien: Kalzium, Kalium, Phosphor und Vitamine A, K und E
  • Hat eine entwässernde Wirkung: Schlacke- und Giftstoffe können somit ausgeschieden werden
  • Übermäßiger Spagelverzehr kann allerdings ungesund sein – z. B. für diejenigen, die eine eingeschränkte Nierenfunktion haben.
Art, Geschmack und Zeitpunkt der Ernte

Je nach Wetterlage wird der weiße Spargel etwa Mitte April geentet. Er wird unterirdisch gestochen und aus der Erde geholt. Geschmacklich gilt er als zart und mild.

Die Ernte des Grünspargels ist hingegen meist Ende April. Dieser wächst oberhalb der Erde wo er bodennah während der Ernte abgeschnitten wird. Die grüne Farbe entsteht durch Photosynthese und viel Chlorophyll, das in den Stangen steckt. Grüner Spargel ist geschmacksintensiver und knackiger.

Violette ist der Spargel sobald seine Köpfe ans Sonnenlicht ragen, dann verfärben sie sich. Violetter Spargel schmeckt aromatisch, leicht pikant.

Traditionell wird Spargel bis zum Johannistag am 24. Juni geerntet.

KochKiez Redaktion
KochKiez Redaktion

Wir stellen regelmäßig neue Beiträge, spannenden Themen ein: Infos, Trends, Autoren und mehr!

Artikel: 26